Trauer um Jürgen Busam

Der Musikverein Nußbach trauert um seinen Musikerkameraden Jürgen Busam, der völlig unerwartet und viel zu früh im Alter von 44 Jahren am 13. April 2017 von uns gegangen ist. Seit 33 Jahren war er aktives Mitglied in der “Harmonie” Nußbach und spielte mit voller Begeisterung, Liebe und Hingabe das Bariton. So kamen die Besucher bei unseren Jahreskonzerten oder bei sonstigen Auftritten immer wieder in den Genuss, ihn auf seinem Bariton als Solisten zu hören.

Nicht nur in den Gesamtkapelle war er aktiv, sondern auch in weiteren kleinen Besetzungen und Ensembles. Er war ein geschätzter und treuer Musikerkamerad, der das Ehrenamt mit seiner ganzen Person ausfüllte.

Für seine Verdienste um die Blasmusik wurde er im Jahr 2009 vom Bund Deutscher Blasmusikverbände mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Neben seinem musikalischen Wirken war er zudem 18 Jahre lang in der Vorstandschaft tätig, zunächst 13 Jahre als Beisitzer, und in den letzten 5 Jahren hatte er das Amt des Vizedirigenten übernommen un in sehr gewissenhafter Art und Weise ausgeübt. Im eigenen Interesse, aber auch mit der Amtsübernahme als stellvertretender Chorführer hat er sich immer wieder bei bekannten Musikern und Dirigenten im Bereich der Blasmusik fortgebildet.

Jürgen Busam war ein vorbildlicher und zuverlässiger Musiker, dem die Aktivitäten und der Zusammenhalt des Vereins immer sehr am Herzen lagen. Wir sind glücklich, diesen wunderbaren Menschen in unseren Reihen gehabt zu haben, und trösten uns nun mit der Hoffnung, dass wir sein Leben bereichern konnten. Wir sind dankbar für all das, was er für den Musikverein “Harmonie” geleistet hat. Mit ihm haben wir einen treuen Musiker und wahren Freund verloren, der eine nicht zu schließende Lücke hinterläßt. Durch Gedanken und Erinnerungen werden wir mit Jürgen immer verbunden bleiben und ihn somit stets in unseren Herzen tragen.